• 25. 05. 2024
  • ERSTE : HEIDENAUER SV
  • 15:00 Uhr
  • 26. 05. 2024
  • USG CHEMNITZ : A-JUGEND
  • 11:00 Uhr
  • 26. 05. 2024
  • BSG TRAKTOR BASSLITZ : ZWEITE
  • 13:00 Uhr
  • 31. 05. 2024
  • BSG STAHL RIESA : ERSTE
  • 19:00 Uhr
  • 02. 06. 2024
  • A-JUGEND : SV BARKAS FRANKENBERG
  • 11:00 Uhr
  • 02. 06. 2024
  • ZWEITE : SG CANITZ 2.
  • 13:00 Uhr
  • 09. 06. 2024
  • ERSTE : SV GERMANIA MITTWEIDA
  • 15:00 Uhr
  • 16. 06. 2024
  • ERSTE : SC ALTMITTWEIDA
  • 15:00 Uhr

Kalkreuth glücklicher Sieger in einer spannenden Partie!

Kalkreuth glücklicher Sieger in einer spannenden Partie!

Ein Sieg sollte gegen die starken Gäste das Selbstvertrauen der Großenhainer Spieler für die kommenden Spiele stärken.

Großenhain mit guten Ansätzen in den ersten 5 Minuten, folgte ein Stellungsfehler in der GFV  Abwehr und Kalkreuth der mühelose Treffer zur 0:1 Führung. Da die Einstellung aller Spieler auf Großenhainer Seite diesmal stimmte war der Treffer zum 1:1 Ausgleich von Simon Lange eine Minute später durchaus verdient. Kalkreuth versuchte es wie nach dem ersten Treffer mit langen Bällen und hatte, dank der Stellungsfehler in der GFV 90 Defensive, es einfach die Treffer zum 1:3 Halbzeitstand (14., 24.) zu erzielen.

Nach dem Seitenwechsel erhöht Kalkreuth mit einem Schuss ab der Mittellinie in der 33. Spielminute auf 1:4 und das Spiel schien entschieden. Doch Großenhain steckte nicht auf und wird mit den Treffern  von Simon Lange (41.) und Felix Werner (49.) zur Resultatsverkürzung belohnt. Am Ende fehlte die Zeit für ein vielleicht gerechtes Remis.

Für Großenhain spielten:

Marc Tschirschke, Simon Lange (2), Felix Werner (1),  Levin Hoch, Till Gsuck, Edgar Jakob,  Colin Steinke, Tristan Richter

 

ÜL  D. Preuß / D. Lange

Sportstätten

Hier trainieren und spielen wir.