Spielbetrieb generell ausgesetzt

Spielbetrieb generell ausgesetzt

Liebe Sportfreunde,

aktuell erreichen uns auf allen Kanälen viele Anfragen, wann, wie und ob es weitergeht. Wir sind ganz ehrlich: wir können aktuell noch keine verbindlichen Aussagen über die kommenden Spieltage – insbesondere zum Top-Spiel der Liga am Buß- und Bettag gegen Freital – machen. Wir sind dran, die aktuelle Situation abzuwägen und stehen auch mit dem Verband in Kontakt. Wir möchten euch daher bitten, euch noch in etwas Geduld zu üben, bevor wir über das „Wie Weiter“ offiziell Auskunft geben können.

P. Köhler

 

EDIT 29.11.2021

KVF: „Absage Futsal – Kreismeisterschaften 2021/22 im KVF Meißen e.V.

Werte Sportfreunde(-innen),auf Grund der gegenwärtigen Entwicklung im Zuge der Corona-Pandemie hat der Ausschuss für den Hallenspielbetrieb in Abstimmung mit dem Vorstand des KVF Meißen e.V. am 29.November 2021 deshalb entschieden, die Futsal-Kreismeisterschaften aller Altersklassen abzusagen und ersatzlos zu streichen. Sowohl aus gesundheitlichen, organisatorischen und spieltechnischen Gesichtspunkten ist eine Durchführung nicht zu verantworten.
Andreas Gersten
Vorsitzender AG Halle

Quelle: https://kvf-meissen.de/newsarchiv.html

 

 

EDIT 25.11.2021

SFV: „SFV unterbricht Landesspielbetrieb bis Jahresende

„Am heutigen Donnerstag, 25. November 2021, hat der Vorstand des SFV beschlossen, den Spielbetrieb auf Landesebene für alle Altersklassen bis 31. Dezember 2021 zu unterbrechen.

Mit dieser Entscheidung reagiert der SFV auf die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung, die vom 22. November bis 12. Dezember gilt und das öffentliche Leben aufgrund der angespannten Infektionslage im Freistaat weiter einschränkt. Aus Sicht der spielleitenden Ausschüsse ist ein Spielbetrieb unter diesen Bedingungen für die Vereine nicht mehr verhältnismäßig. Nicht zuletzt haben wir als Verband eine gesellschaftliche Verantwortung und sind bereit, unseren Beitrag in dieser Notlage zu leisten.

Trotzdem sind wir überzeugt, dass ein Bewegungsangebot, gerade für die jüngsten Mitglieder, enorm wichtig ist. Deshalb sagt SFV-Präsident Hermann Winkler: „Angesichts der drastischen gesundheitlichen, sozialen und psychischen Folgen für unsere Kinder und Jugendlichen, die durch den erneuten Bewegungsmangel drohen, rufen wir die Vereine dazu auf, unter den gegebenen gesetzlichen Bedingungen den Trainingsbetrieb verantwortungsbewusst und so lange wie möglich aufrechtzuerhalten.“

Ausblick in 2022: Aus dem Beschluss geht ebenfalls hervor, dass die geplanten Futsal-Landesmeisterschaften der Herren, Frauen, Juniorinnen und Junioren abgesagt werden.“

Quelle: https://www.sfv-online.de/news/details/sfv-unterbricht-landesspielbetrieb-bis-jahresende/

EDIT 24.11.2021

KVF: „Spielbetrieb im KVF Meißen e.V. wird weiterhin ausgesetzt

Werte Sportfreunde(-innen), in Anbetracht der weiterhin steigenden Corona-Infektionszahlen und der seit 22. November 2021 geltenden Corona-Notfallverordnung setzt der KVF Meißen e. V. den Spielbetrieb im gesamten Meißner Amateurfußball bis zum 31.12.2021 aus. Sobald neue Festlegungen getroffen wurden, informieren wir Sie schnellstmöglich.

Uwe Wiedermann
Präsident KVF Meißen e.V.

Quelle: https://kvf-meissen.de/newsarchiv.html

EDIT 17.11.2021

SFV: „Überlastungsstufe erreicht – Landesspielbetrieb wird unterbrochen

Spielbetriebs-Chef Volkmar Beier umreißt umfassend die Lage. Im Freistaat Sachsen ist die Überlastungsstufe gem. § 2 Abs. 5 der Sächsische Corona-Schutz-Verordnung am heutigen Tag erreicht. Damit greifen die Maßnahmen aus § 9 der SächsCoronaSchVO ab dem 19. November 2021, die weitere Kontaktbeschränkungen für „private Zusammenkünfte“ vorsehen und sich somit auch auf den Fußball auswirken. Angehörigen eines Hausstandes sind private Zusammenkünfte dann nur mit einer weiteren Person gestattet, wobei Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres sowie geimpfte und genesene Personen weiterhin nicht mitgezählt werden.

Der SFV-Vorstand fasste am 10. November den Beschluss, dass der Landesspielbetrieb in allen Altersklassen für die Dauer der Überlastungsstufe unterbrochen wird. Die Spiele auf Landesebene werden für das nächste Wochenende (19. – 21.11.) also vorerst abgesetzt. Ob die neue Corona-Schutz-Verordnung einen verhältnismäßigen Spielbetrieb zulässt, bleibt abzuwarten.

Quelle: https://www.sfv-online.de/news/details/ueberlastungsstufe-erreicht-landesspielbetrieb-wird-unterbrochen/

 

 

EDIT 13.11.2021

KVF Meißen: Aussetzung Spielbetrieb in den Altersklassen Junioren-C bis Junioren

Werte Sportfreunde(-innen),

in Absprache des Jugendausschusses mit dem Präsidenten des KVF Meißen e.V. wird auch ab dem 13.11.2021 bis zum 25.11.2021 der Spielbetrieb in den Altersklassen Junioren-C bis Junioren – F auf Grund der steigenden Coronazahlen in Sachsen ausgesetzt.

Jörg Bellmann
Vorsitzender Jugendausschuss

Quelle: https://kvf-meissen.de/newsarchiv.html

 

 

EDIT 12.11.2021

GFV: Unterbrechung die Nächste

Nach Abwägung aller Fakten und Umstände sowie nach Kontakt mit den Verbänden hat der Vorstand entschieden, dass alle Spiele aller Mannschaften ab sofort bis vorläufig 25.11.2021 abgesetzt sind.

 

 

EDIT 11.11.2021

KVF Meißen: Aussetzung des Spielbetriebes im KVF Meißen e.V. ab 12.11.2021

Werte Sportfreunde(-innen), mit Beschluss des Vorstandes am 11.11.2021 wird der Spielbetrieb für den Herren-, A- und B-Juniorenspielbetreib vom 12.11.2021 bis zum 25.11.2021 ausgesetzt.

Der Spielbetrieb in den Altersklassen Junioren-C bis Junioren – F kann weiter stattfinden unter Einhaltung der jetzigen gültigen Coronaschutzverordnung und bestehenden örtlichen Hygienekonzepte. Für die Umsetzung, Kontrolle und Einhaltung sind die Vereine unseres Kreisverbandes selbst verantwortlich.

Der KVF Meißen e.V. übernimmt keine rechtlichen Konsequenzen aus Spielen, bei denen nachweislich gegen die Corona-Schutzverordnung verstoßen wurde.

Uwe Wiedermann
Präsident KVF Meissen e.V.

Quelle: https://kvf-meissen.de/newsarchiv.html

Sportstätten

Hier trainieren und spielen wir.