E1: Verdienter Sieg für Großenhain!

E1: Verdienter Sieg für Großenhain!

8. Punktspiel / Kreisliga E-Jugend

(Nachholespiel)

 

09.04.22

Großenhainer FV 90 1. – Stahl Riesa 2.

6 : 3 (2 : 2)

 

 

Verdienter Sieg für Großenhain!

In einer spannenden Partie sollte zunächst Großenhain die spielbestimmende Mannschaft sein. Till Markwardt kann in der 5. Spielminute den Treffer zur 1:0 Führung und 2 Minuten später das 2:0 für Großenhain erzielen. Leider wurden weitere Einschussmöglichkeiten leichtfertig vergeben und Riesa versuchte mit schnellen Kontern zum Erfolg zu kommen. Als Riesa am Ende der 1.Halbzeit Nachlässigkeiten in der Defensive von Großenhain zu dem 1:2 Treffer in der 18. Spielminute und 2:2 Ausgleich in der20. Minute nutzen kann, war der 2:2 Halbzeitstand letztendlich verdient für beide Teams.

Nach dem Seitenwechsel wollte Großenhain die Vorentscheidung und Oskar Poitzsch (28.) und Colin Steinke (29.) zeigten mit ihren Treffern zur 4:2 Führung den Weg zum Erfolg. Als Till Markwardt in der 32. Spielminute auf 5:2 und Marcel Pflieger in der 46. Minute auf 6:2 erhöht, schien die Vorentscheidung im Spiel gefallen zu sein. Doch Riesa steckte nicht auf und nutzt eine der vielen Möglichkeiten in der 49. Spielminute zum 6:3 Endstand.

Großenhain der etwas glücklichere Sieger in einer packenden Partie.

Für Großenhain spielten: Marc Tschirschke, Colin Steinke (1), Tim Wiesner, Paul Härtwig, Till Markwardt (3) Oskar Poitzsch (1), Marcel Pflieger (1),Levin Hoch, Felix Werner

ÜL  D. Preuß / D. Lange

Sportstätten

Hier trainieren und spielen wir.