• 25. 05. 2024
  • ERSTE : HEIDENAUER SV
  • 15:00 Uhr
  • 26. 05. 2024
  • USG CHEMNITZ : A-JUGEND
  • 11:00 Uhr
  • 26. 05. 2024
  • BSG TRAKTOR BASSLITZ : ZWEITE
  • 13:00 Uhr
  • 31. 05. 2024
  • BSG STAHL RIESA : ERSTE
  • 19:00 Uhr
  • 02. 06. 2024
  • A-JUGEND : SV BARKAS FRANKENBERG
  • 11:00 Uhr
  • 02. 06. 2024
  • ZWEITE : SG CANITZ 2.
  • 13:00 Uhr
  • 09. 06. 2024
  • ERSTE : SV GERMANIA MITTWEIDA
  • 15:00 Uhr
  • 16. 06. 2024
  • ERSTE : SC ALTMITTWEIDA
  • 15:00 Uhr

ERSTE SIEGT AUCH IN KESSELSDORF

ERSTE SIEGT AUCH IN KESSELSDORF

Nach dem bis zur letzten Minute spannenden Kreisderby gegen den MSV sollten gegen die SG Kesselsdorf die nächsten 3 Punkte eingesackt werden, doch wie so oft sollte es anders kommen.

Die Kesselsdorfer waren von Beginn an da und gingen so auch in der 13. Minute durch Niclas Wolf in Führung. Doch unsere Jungs machten auch Druck, zahlreiche Angriffe rollten auf das Kesselsdorfer Tor, doch wirklich gefährlich wurde es nicht. Nach 26 Minuten traf Konstantin Hänsel dann per Heber zum verdienten Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel hatte Kesselsdorf eine starke Phase, die unsere Hintermannschaft noch relativ gut wegstecken konnte, die Fehler der Abwehr konnte unser Schlussmann Paul Hauke, der trotz Verletzung durchspielte (Ganz stark Paul und Gute Besserung!), egalisieren. Nach gefühlt Tausend Angriffen unserer Jungs, deren Gefährlichkeit an der Strafraumgrenze endete, traf Scheiblich in der 72. Minute zum gedachten 1:2 Endstand.

Doch kein Spiel ohne Spannung, ein Angriff der Kesselsdorfer genügte zwei Minuten später zum 2:2. Es genügten 2 Pässe um den Ball in unser Tor hineinzubringen. Also wieder Neustart.

Zehn Minuten später, zahlreiche Angriffe später, Scheiblich, Tor. So einfach es klingt war es zwar nicht, aber egal, 2:3. In der Schlussphase haben wir nochmal gezittert konnten aber die Führung über die Zeit bringen.

Heiko Probst, unser neuer Präsident, fand die richtigen Worte: „Dreggscher Sieg.“

 

Aufstellung

01 HAUKE (TORHÜTER)

04 RICHTER

05 KUTSCHE

07 HÄNSEL

08 KSCHIWAN

09 SCHEIBLICH

10 WITSCHEL

12 KIRSCHE (SPIELFÜHRER)

17 BEUTKE

23 KUTSCHE

28 KOST

 

Bank
22 BRUNZEL (62. für Kschiwan)
11 GROßE (62. für Richter)
16 WEIß (67. für Witschel)

TR Roy Burckhardt

 

Zuschauer: 115

 

Kämpfen und Siegen für Großenhain!

 

/mh Foto: Marvin Hentschel

Sportstätten

Hier trainieren und spielen wir.