KONTAKT
ANFAHRT

Wieder unnötige deutliche Niederlage

08
PLAZIERUNG
00
SPIELE
008
TORE
NÄCHSTES SPIEL
Donnerstag,
Uhr
(Aus)
A1
Bischofswerdaer FV
18.10.2020
4
:
0
10:30 Uhr
0
0
Bischowswerda
Alle Spiele
Großenhainer FV

Ins Spiel gegen Bischofswerda starteten wir recht verheißungsvoll. Bereits nach einer Minute hatten wir die große Chance in Führung zu gehen, vergaben aber die Chance unkonzentriert.

Anders der Gastgeber, in der 4. Minute nutzten sie die erste Chance nach einer Ecke zur Führung. Hier war man mal wieder viel zu weit weg vom Gegner.

In der Folge war es ein ausgeglichenes Spiel. Bei den langen Bällen der Bischofswerdaer mussten wir immer auf der Hut sein, ließen aber trotz einiger Schnitzer im Deckungsverhalten bis zur Pause keinen Treffer mehr zu. Im Angriff hatten wir durchaus noch gute Möglichkeiten, konnten aber selbst keinen Treffer erzielen, da wir beim Abschluss zu zögerlich waren oder technische Mängel gute Chancen zu Nichte machten.

Durch einen Doppelschlag nach der Pause, wieder durch individuelle Stellungsfehler hervorgerufen, ging Bischofwerda mit 3:0 in Führung. Einsatz und Kampf, der uns noch im letzten Spiel ausgezeichnet hatte, ließ man nun wieder fast gänzlich vermissen. Bischofwerda gelang nun immer mehr und man musste befürchten noch schlimmer unter die Räder zu kommen.

Auch der Schiedsrichter, der auf keinen Fall Landesliganiveau hatte (wir an diesem Tag auch nicht) und viel mit seiner Selbstdarstellung zu tun hatte, ließ mit vielen seiner Entscheidungen noch zusätzlich Frust aufkommen. Durch einen unnötigen Elfmeter erzielte Bischofwerda noch den 4:0 Endstand.

Dieses Spiel zeigte wieder, das ohne die nötige Einstellung in dieser Liga nichts zu holen ist und man gegen sicherlich ebenbürtige Gegner herbe Niederlagen kassiert. Es sollte auch endlich damit begonnen werden, die sich immer wieder wiederholenden Fehler abzustellen.

H.K.

 

091
Spielebrichte
064
Gewonnen
00
Bilder