KONTAKT
ANFAHRT

Garsebach hielt frech dagegen!

01
PLAZIERUNG
00
SPIELE
005
TORE
NÄCHSTES SPIEL
Donnerstag,
Uhr
(Aus)
E1
TSV Garsebach
23.11.2019
3
:
11
09:00 Uhr Uhr
0
0
Garsebach
Alle Spiele
Großenhainer FV

Bei guten Bedingungen in Garsebach sollte die 1. E von Großenhain als Tabellenführer eigentlich Favorit sein. Doch weit gefehlt, wer den Hinweisen von Trainer und Übungsleiter nicht nicht folgte und die Gastgeber unterschätzte.

Nach 6 Minuten nutzte Garsebach einen Fehler in der Großehainer Mannschaft zur 1:0 Führung. In den Minuten zuvor hatte Großenhain mehrmals die Möglichkeit in Führung zu gehen, doch erst in der 7. Spielminute gelingt Adrian Sanin der Treffer zum 1:1 Ausgleich.

Großenhain blieb spielbestimmend u. nur die Chancenverwertung blieb weiterhin mangelhaft.

Als wieder Adrian Sanin in der 11. Spielminute zur 1:2 Führung für Großenhain zur Stelle ist, schien der Bann gerochen. Es folgten die Treffer von Louis Tschirschke (12.),  Luca Collet (14.) u. Iven Thiele (19.) zur 1:5 Pausenführung für Großenhain.

Nach dem Wechsel wollte Großenhain die Vorentscheidung u. die Treffer von Louis Tschirschke u. Maurice König innerhalb von 8 Minuten (26., 33. L. Tschirschke, 29., 30. Maurice König) zur 9:1 Führung, machte die Sache klar. Garsebach steckte aber nie auf u. wird mit 2 Treffern (34. / 35. ) zur 3:9 Resultatsverkürzung belohnt. Luca Collet (38.) und Lennard Fritzsche (41.) stellen mit ihren Treffern zum 11:3 Endstand den alten Abstand wieder her. Letztendlich ein verdienter Sieg gegen eine Tapfer kämpfende Garsebacher Mannschaft.

von D.Preuß und L. Köhler

Mitspieler
Für Großenhain spielten:

Franz Köhler, Maurice König (3), Manuel Miller, Adrian Sanin (2) , Frederic Gramsch, Lennard Fritzsche (1), Luca Collet (1), Elias Fritsche, Iven Thiele (1), Pia Merder, Louis Tschirschke (3).
106
Spielebrichte
093
Gewonnen
00
Bilder