KONTAKT
ANFAHRT

Am Anfang hielten die Gastgeber gut mit!

01
PLAZIERUNG
00
SPIELE
009
TORE
NÄCHSTES SPIEL
Donnerstag,
Uhr
(Aus)
E1
Coswiger FV
07.09.2019
0
:
14
09:00 Uhr
0
0
Coswig
Alle Spiele
Großenhainer FV

Dieses mal sollte Großenhain gegen die gleichaltrigen Coswiger Favorit sein. Doch die Spieler kennen sich u. die Gastgeber machten es den Großenhainer Spielern schwer mit einer dicht gestaffelten Abwehrkette u. schnellen Gegenzügen nach Spieleröffnung vom Torhüter.

Da waren die 2 Treffer von Louis Tschirschke in der 9.  u. 11. Spielminute zur 2:0 Führung fast schon eine Erlösung für den GFV 90. Coswig versteckte sich nicht u. versuchte mit wenig Ballkontakten vors Großenhainer Tor zu kommen, doch in der Chancenverwertung blieben sie mangelhaft. Großenhain diesbezüglich etwas besser u. die Treffer von Luca Collet (16. / 17. ) , Elias Fritsche (18.) u. Adrian Sanin (23.) zur 6:0 Pausenführung völlig verdient.

Nach dem Seitenwechsel legte Großenhain mächtig los u. die Treffer innerhalb von 3 Minuten ( 26. Louis Tschirschke, 27. Adrian Sanin, 28. Manuel Miller) zur 9:0 Führung die logische Folge. Die Coswiger versuchten gegen zu halten, doch die Großenhainer  spielten immer besser zusammen u. nur die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Letztendlich fielen doch noch Treffer für die Goßenhainer Mannschaft zum 14:0 Endstand. ( 33. Adrian Sanin, 38. Manuel Miller, 41. Lennard Fritzsche, 45. Louis Tschirschke u. 47. Maurice König)

Die Gastgeber steckten nie auf u. waren Verlierer in einem sehr fairen Spiel.

ÜL. Diethart Preuß / Lars Köhler

Mitspieler
Franz Köhler, Pia Merder, Louis Tschirschke (4), Maurice König (1),
Lennard Fritzsche (1), Manuel Miller (2), Luca Collet (2), Elias Fritsche (1), Adrian Sanin (3)
101
Spielebrichte
090
Gewonnen
00
Bilder