KONTAKT
ANFAHRT

Großenhain gewinnt das Turnier mit etwas Glück u...

01
PLAZIERUNG
00
SPIELE
005
TORE
NÄCHSTES SPIEL
Donnerstag,
Uhr
(Aus)
E1
div. Gegner
16.06.2019
0
:
1
10:30 Uhr
0
0
auswärts
Alle Spiele
Großenhainer FV

16.06.19
Kreis Kinder - u. Jugendsportspiele

 für E-_Jugend

Mannschaften 
10.00 -14.30 inStauchitz
 

 Großenhain gewinnt das Turnier mit etwas Glück und Geschick!

 

Klar war, das Großenhain als Favorit in das Turnier ging. Doch die Gastgeber und auch einige andere Teilnehmer an dem Traditionsreichem Turnier wollten dem Favoriten Paroli bieten.

Bei besten Bedingungen musste Großenhain im ersten Turnierspiel gleich gegen den Gastgeber und Pokalfinal Gegner vom kommenden Wochenende, Stauchitz 1. E-Jugend ran. Großenhain stand sicher in der Defensive u. wollte bei Ballbesitz das Überzahl Spiel zu Toren nutzen. Doch was an Chancen ausgelassen wurde, war aufgrund der kürze der Spielzeit nicht zu entschuldigen. Zum Glück erzielt der sehr gut aufgelegte Lars Große in der 8. Spielminute den Treffer zur 1:0 Führung, die bis zum Abpfiff nach 12 Spielminuten hielt.

Im 2. Turnierspiel gegen Merschwitz war der 7:0 Sieg eine klare Sache gegen ein tapfer kämpfende Merschwitzer Mannschaft. Dann folgte ein 2:0 Sieg gegen Lommatzsch (1. L. Große, / 10. R. Kugler). Das nächste Spiel gegen den FV Gröditz 1. E sollte eine Vorentscheidung im Turnier bringen. Großenhain in punkto Offensive immer gleich eingestellt, musste nur aufpassen auf die Konter der Gröditzer Mannschaft. Kaptän und Energiebündel Ben Jantzen  war es in der 4. Spielminute, der den Treffer zur 1:0 Führung für Großenhain erzielt. Da Großenhain an diesem Tag offensichtlich seine sich bietenden Chancen nicht optimal nutzen kann, aber sicher in der Defensive Möglichkeiten des Gegners verhinderte wurde auch dieses Spiel, zwar knapp, aber verdient, mit 1:0 gewonnen.

Im letzten Turnierspiel gegen Stauchitz 2.E, bis dahin ungeschlagen, galt es für Großenhain der Favoriten rolle gerecht zu werden. Großenhain wie immer den Ballbesitz suchend kann nach 3 Spielminuten durch Robin Kugler mit 1:0 in Führung gehen. Was dann an Einschuss  Möglichkeiten ausgelassen wurde, ist eigentlich nicht zu entschuldigen, nur ließen die Großenhainer Spieler den Gastgebern kaum eine Möglichkeit zum Torerfolg. Am Ende ein knapper aber verdienter Sieg um Platz 1  bei einem bestens organisiertem Turnier.

 

Endstand:                                                   Tore      Punkte

1.      Großenhainer FV 90 1.E                12 : 0      15

2.      SV Stauchitz 47 2. E                        6 : 3      10

3.      SV Stauchitz 47 1. E                        9 : 4        8

4.      LSV Lommatzsch                            7 : 4        7

5.      FV Gröditz 1911 1.E                        5 : 8       3

6.      TSV Merschwitz                              0 :22       0

 

ÜL. D. Preuß / B. Jantzen

Mitspieler
Till Bodem , Ben Jantzen (2), Robin Kugler (3), Pia  Merder, Nick Köppler(1), Hannes Müller (2), Kornell Pflieger (1), Iven Thiele, Lars Goße (3)
103
Spielebrichte
092
Gewonnen
00
Bilder