NEWSLETTER
KONTAKT
ANFAHRT

Rück- und Ausblick F2

05
PLAZIERUNG
00
SPIELE
039
TORE
NÄCHSTES SPIEL
Dienstag,
Uhr
(Aus)
F2
Großenhainer FV
10.01.2018
1
:
0
10:00 Uhr
0
0
TBA
Alle Spiele
div. Gegner

F2-Junioren - Eine sportliche Weihnachtsfeier

Zum Jahresabschluss trafen sich Spieler und Eltern unserer F2 in der Sporthalle „Am Schacht“ zu einer rundum gelungenen Weihnachtsfeier. Neben Essen und Trinken stand auch Bewegung auf dem Menü- Plan. Das Spiel gegen die Elternmannschaft  war sicher der sportliche Höhepunkt des Tages.

Eine kurzweilige Foto- und Filmshow erinnerte nochmal  an die Höhenflüge und Tiefschläge der vergangenen Saison.

Natürlich gab es auch ein großes Geschenk für die Spieler, aber erst nach einem erfolgreichen Torschuss von der Mittellinie! Jeder fand in seinem Paket neben den weihnachtlichen Süßigkeiten einen neuen Präsentationsanzug in gelb- schwarz mit GFV90- Logo. Dafür ein besonderes Dankeschön an die Andreas Löffler GmbH Großenhain (www.baeder-fliesen-kamine.de).

An dieser Stelle auch ein Dank an alle Eltern einschließlich Trainerduo, die mit Kaffee und Kuchen, mit Salaten, Würstchen und Getränken die Weihnachtsfeier ermöglichten.

Nachtrag: Auch das Trainerduo Tschirschke / Köhler musste für seine Geschenke ins Tor treffen, was bei den Spielern kurzzeitig für Heiterkeit sorgte.

 

 

F2-Junioren – erfolgreicher Start ins neue Jahr

Das Fußballjahr 2018 startete für unsere Jungs am Sonnabend, 6.1. mit der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft. In der Vorrunde der Staffel 1 trafen wir auf die BSG Stahl Riesa (1.), den FV Zabeltitz, den SV Strehla, den FV Gröditz (1.) und den Lommatzscher SV (2.).

Gleich im ersten Spiel gegen den SV Strehla konnte ein knapper 1:0 – Sieg verbucht werden. Dieser Auftakt machte Mut. Im zweiten Spiel gegen den Lommatzscher SV (2.) konnten mit einem

4:0 – Erfolg weitere 3 Punkte verbucht werden. Schade, dass unsere Jungs gegen den FV Gröditz (1) und den FV Zabeltitz knappe Niederlagen einstecken mussten (0:1 und 1:2). Somit wurde das letzte Spiel gegen Stahl Riesa zum Entscheidungsspiel und damit zur Zitterpartie. Aber unsere verlässlichen Torschützen Louis und Maurice enttäuschten nicht und konnten das Spiel mit 2:1 für uns entscheiden.

Mit 9 Punkten ist die Zwischenrunde geschafft und diese wird am 14. Januar ausgespielt.

F2 – Junioren spielten mit: Louis, Maurice, Desmond, Franz, Vuk, Elias, Enrico, Manuel

 

 

F2-Junioren – ein zweiter Paukenschlag

Am Sonntag, 7.01 spielten unsere F2- Junioren bei einem Hallenturnier in Meißen. Der Radebeuler BC als Gastgeber konnte den TSV Cossebaude und  aus Dresden die SG Weixdorf, die SG Bühlau, die SG Striesen, die Löbtauer Kickers, die SG Weißig, die Soccer for Kids und den SV Neustadt begrüßen.

Alle Teilnehmer waren für unsere Jungs erstmals Gegner. Gespielt wurde eine Vorrunde mit 2 Staffeln. Uns zugelost wurde der Radebeuler BC (2:1 gewonnen), der TSV Cossebaude (5:0 gewonnen), die SG Bühlau (0:3 verloren) und die SG Weixdorf (2:0 gewonnen). Somit belegten wir in Staffel A hinter dem Radebeuler BC den zweiten Platz und trafen im Halbfinale auf den SV Neustadt als Sieger  der Gruppe B.

Dieses Halbfinale entwickelte sich zum Fußballkrimi. Viele gut herausgespielte Torchancen (Adrian, Luca, Louis, Franz), eine beständige Abwehr (Frederic, Leon, Manuel) und Maurice als Torwart sorgten für einen spannenden Spielverlauf. 

Dennoch stand es nach Abpfiff 0:0 und folgerichtig kam es zum 9- Meter- Schießen.

Es brauchte 2 Runden mit jeweils 3 Schützen bis zum Endstand 3:2 – und wir standen im Finale gegen die SG Weißig. Bei zwei relativ gleichstarken Mannschaften lagen Glück und Pech nah beieinander. Unsere Jungs mussten sich mit 0:3 geschlagen geben und erreichten einen hervorragenden 2. Platz.

Gratulation und Anerkennung für dieses erfolgreiche Wochenende.

F2 – Junioren spielten mit: Louis, Maurice, Leon, Franz, Luca, Frederic, Manuel, Adrian

 

Tilo Hohenberg

007
Spielebrichte
008
Gewonnen
00
Bilder