NEWSLETTER
KONTAKT
ANFAHRT

Gute Leistung aus den vergangenen Heimspielen konn...

01
PLAZIERUNG
00
SPIELE
018
TORE
NÄCHSTES SPIEL
Dienstag,
Uhr
(Aus)
M3
Großenhainer FV
16.10.2017
2
:
5
14:00 Uhr
0
0
Stadion der Freundschaft
Alle Spiele
SG Canitz 2.
Nach der unglücklichen Niederlage eine Woche zuvor in Weistropp, galt es auf heimischen Platz und mit nahezu voller Kapelle die 3 Punkte (oder zumindest einen) gegen einen stark einzuschätzenden Gegner an der "Mücke" zu behalten.
Leider konnte man, vor allen Dingen in der ersten Halbzeit, nicht annähernd an die sehr guten vorherigen Heimauftritte anknüpfen. Canitz dominierte von Beginn an das Geschehen und konnte das durch 2 schnelle Tore am Anfang auch im Ergebnis widerspiegeln. Die Unsicherheit beim Gastgeber war zu spüren und so fiel das 0:3 in der 18. Minute durch einen Abstimmungsfehler der Hintermannschaft. Kurze Zeit später jedoch keimte ein Fünkchen Hoffnung auf, als Berndt eine Maßflanke von Beyer gekonnt ins Netz beförderte. Kurz vor der Pause dann der nächste Nackenschlag, die Gäste erhöhten auf 4:1.
In der zweiten Halbzeit dann ein ausgeglichenes Spiel, bei dem Canitz, aufgrund der scheinbar sicheren Führung, auch mehr Wert auf Defensive legte. Sie sollten Recht behalten.
Wendisch gelang zwar nach einer Standartsituation aus kurzer Distanz noch der Anschluss zum 2:4, doch 5 Minuten vor Ultimo der endgültige K.O. durch das 2:5, was aufgrund der schwachen ersten Hälfte völlig in Ordnung geht.
Nun gilt es im nächsten Spiel am Samstag gegen den amtierenden Spitzenreiter in Gröditz den Bock umzustoßen und auch auswärts mal was Zählbares mit nach Hause zu nehmen


Mitspieler
Grauer – Kracht, Kreische, Preuß, Hanisch (ab 46. Wendisch), Schanze, Beyer (ab 66. Wollank, Berndt, Matthes, Quitzsch (ab 39. Schumann), Kotte
016
Spielebrichte
011
Gewonnen
00
Bilder