NEWSLETTER
KONTAKT
ANFAHRT

Meißen versuchte lange gegen zu halten!

01
PLAZIERUNG
00
SPIELE
009
TORE
NÄCHSTES SPIEL
Dienstag,
Uhr
(Aus)
E1
Großenhainer FV
06.05.2017
18
:
3
09:00 Uhr
0
0
Stadion der Freundschaft
Alle Spiele
Meißen West

Vom Papier her war die Favoritenrolle klar verteilt. Großenhain mit an der spitze der Tabelle gegen die Meißner Mannschaft auf Tabellenplatz 8. Fakt war nur, das Die Gäste es den Großenhainern so schwer wie möglich machen wollten. Großenhain beginnt wie gewohnt offensiv u. wird mit 1:0 Führung nach 2 Spielminuten durch Moritz Lange belohnt. 1 Minute später kann Ben Kramer einen Eckball, per Kopf, auf 2:0 erhöhen.Großenhain hielt das Tempo hoch u. die Treffer zur 5:0 Führung (5. Tim Weidelhofer, 6. Felix Meyer, 7. Moritz Lange). Die nächsten Treffer im Minutentakt (12. Tim Weidelhofer, 13. Moritz Lange u. 14. Tarik Hoch) die Folge von einer überzeugenden Spielweise.
Die Treffer zum 10: 1 Halbzeitstand ( die Gäste verkürzen in der 21. Spielminute auf 1:9) erzielt beide Felix Meyer.
1 Minute nach Wiederanpfiff erhöht Felix Meyer auf 11:1 u. in der 32. Spielminute ist Tim Weidelhofer zur 12:1 Führung zur Stelle.Doch Meißen steckte nicht auf u. kann nach 35 Minuten auf 12:2 verkürzen. Felix Meyer (38.), Lucas Brüll (42.), Tim Weidelhofer (43.) u. Moritz Lange (44., 45., 48.) können den 18:3 Endstand ( Meißen verkürzt in der 39. Spielminute auf 3:13) erzielen. Fazit zum Ende des Spieles: Meißen hätte den einen oder anderen Treffer mehr erzielen können u. Großenhain war bei der Chancenverwertung ebenfalls nicht optimal. So auch in dieser Höhe verdienter Sieg der Großenhainer Mannschaft.

Mitspieler
Amon Opitz, Ben Kramer (1), Tarik Hoch (1), Moritz Lange (6), Felix Meyer (6) , Ephraim Erhardt, T. Weidelhofer (3), L. Brüll (1)
067
Spielebrichte
057
Gewonnen
10
Bilder