NEWSLETTER
KONTAKT
ANFAHRT

Franz sei Dank !

08
PLAZIERUNG
15
SPIELE
014
TORE
NÄCHSTES SPIEL
Sonntag, 19.11.2017
11:00 Uhr
TuS Weinböhla (Aus)
01689 Weinböhla, Spitzgrundstr. 23
A1
Großenhainer FV
07.09.2015
3
:
1
10:00 Uhr
Jahnkampfbahn
Alle Spiele
Meißner SV 08
Es sieht gut aus – Guter Start für unsere A-Junioren in der neuen Spielzeit

Der erste Spieltag der Saison 15/16 ist Geschichte und die A-Junioren des GFV sind mit einem glücklichen Sieg gestartet. Der Meißner SV 08 bot unseren Jungs jedoch einen großen Kampf. Am Ende verließen die GFV-Kicker den Rasen als Sieger, weil die Trainingseinheiten des Lauftrainers Franz Findeisen erste Früchte trugen. Meißen spielte körperbetont und meist mit langen Bällen. Der Gastgeber fand kaum Mittel dagegen und ließ sich auf einen offenen Schlagabtausch ein. Folgerichtig gingen die Gäste nach 30. Spielminute in Führung.

Die Platzherren gingen mit diesem Rückstand in die Pause und kamen mit erhobenem Haupt aus der Kabine. In der zweiten Hälfte sollte sich zeigen, wie wichtig Lauftrainer Franz für diese Truppe ist! Meißen baute immer mehr ab und der GFV hielt das Tempo hoch. Drei Mal konnten die Großenhainer den Ball im Meißner Gehäuse versenken und so am Ende das Spiel verdient, aber auch ein wenig glücklich, für sich entscheiden.

Wenn es dieser Elf gelingt, auch die spielerische Komponente nicht zu vernachlässigen, steht einer erfolgreichen Saison nichts im Weg.

Mit sportlichem Gruß,
Großenhainer Fußballverein 1990 e.V.
i.A. Übungsleiter Jens Krone

pk
Mitspieler
Thomas Marcon, Paul Müller, Tony Richter, Eric Kirste, Florian Czayka, Peer Schulze, Johann Palm, Felix Ratajski (ab 87’ Michael Behne), Erik Ullmann (ab 43’ Jonas Baudisch), Paul Breitner (ab 88’ Jonatan Berndt) und Tom Kschiwan
012
Spielebrichte
022
Gewonnen
00
Bilder