KONTAKT
ANFAHRT
F-Junioren: 4 Heimspiele, 9 Punkte

F1  -  Am Sonntag, 5.05.2019 empfing  unsere  F 1 den FV Gröditz 1911. Anstoß im SdF war 9 Uhr bei gerade mal 4 Grad. Unsere Jungs waren schnell auf Betriebstemperatur. Den Berichten zufolge war es ein packendes Spiel auf Augenhöhe. Dennoch konnten wir vier Tore erzielen und unseren Kasten sauber halten. Ein am Ende deutliches 4:0 sichert uns weiterhin die Tabellenspitze, denn zeitgleich musste der LSV 61 Tauscha als Mitkonkurrent gegen den Weistropper SV/ Klipphausen  eine Niederlage hinnehmen. Am nächsten Spieltag (12.05.) sind wir zu Gast beim LSV 61 Tauscha.

 

F2  -  Am Sonnabend, 4.05.2019 empfingen unser F 2 – Kicker den SV Stauchitz 47. Der Wettergott hatte kein Einsehen, es regnete zeitweise Bindfäden und bei 4 Grad kann man auch nicht von Wohlfühltemperatur sprechen. Der Autor erschien nur wenige Minuten nach Anpfiff und hatte trotzdem schon zwei Treffer von Luca sowie das Gegentor der Stauchitzer verpasst. Kurz vor der Halbzeit legte Lennard mit einem sehenswerten Kopfball zum 3:1 nach. Auch in der zweiten Hälfte regnete es ununterbrochen weiter. Unser Spiel wurde ein bisschen schwerfällig  und ermöglichte den Stauchitzer Spielern einige Konterangriffe. Aber Vuk und Enriko blockten energisch alle Angriffsbemühungen ab. Den Rest erledigte unser Torwart Desmond. Im weiteren Verlauf kamen unsere Jungs wieder besser ins Spiel. Franz und Theo T. konnten das Mittelfeld wieder kontrollieren und mit unseren Stürmern für ständige Torgefahr sorgen. Franz erzielte folgerichtig das 4:1 aus halblinker Position und nach sehenswertem Diagonalpass kann Lennard den 5:1 – Endstand herstellen.

Damit belegt unsere F 2 punktgleich mit dem Coswiger SV und dem Meißner SV 08 den 2. Platz in der Tabelle. Zum nächsten Punktspiel am 11.05. sind wir zu Gast beim SV Borna.

 

F3  -  Zeitgleich am Sonnabend, 4.05., spielten unsere  F 3 – Junioren  gegen den SV Lok Nossen. Anfängliche Schwächen und einige Unsicherheiten wurden schnell abgelegt, so dass unsere Jungs schon nach wenigen Minuten das Spiel und den Gegner beherrschten. Mit einer komfortablen 8:0 – Führung ging es zum Pausentee. Die zweite Hälfte spielte unsere F 3 konzentriert weiter und erzielte in regelmäßigem Abstand Tor um Tor. Ein souveränes 17:0 zum Abpfiff sichert einen sehr guten 4. Tabellenplatz und den Anschluss zur Spitze. Zum Heimspiel am 12.05. empfängt unsere F 3 den TuS Weinböhla.            

 

F4 – Die dritte Begegnung an diesem Sonnabend fand ebenfalls 9 Uhr im SdF statt. Die F 4 empfing die BSG Stahl Riesa zum Punktspiel. Unsere Jungs trotzten tapfer dem Regen und konnten mit Einsatz und Laufbereitschaft den Führungstreffer erzielen. Mit dieser 1:0 – Führung ging es auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte konnten unsere Jüngsten leider nicht ihr erfolgreiches Spiel fortsetzen. Der Ausgleich fiel schon wenige Minuten nach Wiederanpfiff und in der Folge fielen noch zwei Gegentore zum 1:3 – Endstand. Punktgleich mit der BSG Stahl Riesa belegt die F 4 den fünften Tabellenplatz und trifft am 11.05. (10:30 Uhr) auf den direkten Verfolger SV Lampertswalde.

 

Geschrieben von Tilo Hohenberg

geschrieben von: Paul Köhler
16
Mannschaften
00
Newsbilder
679
Newsberichte
Vorschau 21. KW und Rückschau 20.KW
21.05.2019
2. GFV-Sponsorenturnier am 26. Mai 2019
20.05.2019
2. GFV-Sponsorenturnier am 26. Mai 2019
20.05.2019
Sachsenliga: Markkleeberg kommt!
19.05.2019
Sachsenliga: Markkleeberg kommt!
19.05.2019