KONTAKT
ANFAHRT
Neues von den F1-, F2- und F4-Junioren

F1 und F2

Es regnete --- auch Tore!

F1  -  Am Sonnabend, 13.04.2019 waren unsere  F 1 – Junioren  zu Gast bei der SG Miltitz. Endlich haben sich unsere Jungs  wieder auf das Wesentliche konzentriert. Ballkontrolle, der Blick für den Nebenmann, Laufwege erkennen und das genaue Abspiel führten zum verdienten Erfolg. Trainerkommentar: „… endlich mal wieder ein Spiel, bei dem keine grauen Haare dazukamen…“!

Mit einem deutlichen 11:0 - Sieg spielten sich unsere F 1 – Junioren erstmal  über Nacht  an die Tabellenspitze. Das Sonntagsspiel der Mitkonkurrenten LSV Tauscha und Wacker Zehren endete mit einem Unentschieden, so dass die Tabellenspitze mindestens bis nach den Osterferien gehalten werden kann.

F1 spielte mit: Adrian, Manuel, Franz, Louis, Luca, Frederic, Maurice

 

F2  -  Am Sonntag, 14.04.2019 waren unsere  F 2 – Junioren  zu Gast beim Coswiger SV.  Unsere F 2 hat weiterhin mit Ausfällen wegen Verletzung und Krankheit zu kämpfen, so dass wieder einige Spieler „geborgt“ werden mussten. Die stark veränderte Aufstellung bereitete diesmal mehr Probleme als beim Spiel gegen Hirschstein/ Zehren (7. April im SdF).

Die Coswiger Spieler waren außerdem sehr gut vorbereitet und attackierten sofort unsere ballführenden Spieler. So war ein flüssiger Spielaufbau fast unmöglich. Dazu kam noch viel Pech. Irgendwie waren Pfosten und Latte beim gegnerischen Tor ungewöhnlich dick und standen unseren zahlreichen Torschüssen immer wieder im Weg.

Nach fünf Minuten lagen wir bereits mit 0:2 zurück, hatten aber auch schon vier Torchancen (Latte, Pfosten…). Ein Coswiger Eigentor und Adrians Volltreffer brachten uns den Ausgleich und nach einem weiteren unglücklichen Gegentor konnte wiederum Adrian das  3:3 zur Pause erzielen.

Bei 2 Grad und Nieselregen ging es in die zweite Hälfte. Coswig konnte zwei weitere Tore zum 3:5 nachlegen. Die letzten 10 Minuten gehörten dann den Torhütern auf beiden Seiten. Angriffe abwehren und lange Abschläge prägten das Spiel, bevor Luca hart und platziert das 4:5 erzielte. Das Pech blieb uns bis zum Schluss treu. Kurz vor Abpfiff verhinderten wieder einmal Latte und Pfosten den Ausgleich. Die letzte Aktion im Spiel, Eckball für uns, endete leider mit einem Kopfball an die Latte. So blieb es bei einer knappen 4:5 – Niederlage gegen eine starke Coswiger Mannschaft.

 

F 2 spielte mit:  Desmond, Vuk, Theo F., Adrian, Luca, Franz, Maurice, Lennard und Enriko

Nächste Begegnung: am 14.04. auswärts gegen den Coswiger  FV 1.

 

F4 – Fast zeitgleich spielte unsere F4 nebenan gegen den Coswiger SV 3. Obwohl die Coswiger Spieler körperlich offensichtlich überlegen waren konnten unsere Jungs zur Halbzeit eine 3:1 – Führung verbuchen. Diese Führung wurde bis zum Abpfiff erfolgreich verteidigt, so dass wir drei Punkte mit nach Großenhain nehmen konnten und aktuell auf dem vierten Tabellenplatz stehen.

 

Wir wünschen allen Spielern, den Trainern  und Eltern ein Frohes Ostern, erholsame Ferien  und den Verletzten Jungs baldige Genesung.

 

 

 

Geschrieben von Tilo Hohenberg

geschrieben von: Paul Köhler
16
Mannschaften
00
Newsbilder
711
Newsberichte
Vorschau 34. KW und Rückschau 33. KW
19.08.2019
Spielplan 2019/20
20.07.2019
Erstes Training absolviert
15.07.2019
Saisonabschluss der Superlative
30.06.2019
Saisonabschluss der Superlative
30.06.2019