KONTAKT
ANFAHRT
F1-Junioren sind Hallen-Kreismeister 2019

Was für eine Sensation unseres Nachwuchses

Unsere F1-Junioren qualifizierten sich souverän über die Zwischenrunde am 13.01.2019 für die Endrunde der Hallen- Kreismeisterschaft. Austragungsort war am 20.01.2019 das BSZ in Riesa. Zunächst wurde in zwei Staffeln mit je vier Mannschaften gespielt. Unsere Jungs trafen in der Staffel A im ersten Spiel auf den Weistropper SV/ Klipphausen. Die ersten Minuten gestalteten sich müde, zäh und träge, obwohl der Anpfiff spät am Vormittag war. Erst das 0:1 nach vier Minuten weckte unsere Jungs auf. Louis bediente Maurice dreimal mit sehr guten Vorlagen, Luca schnappte sich einen schlechten Weistropper Abstoß und Louis stellte mit dem Abpfiff den 5:1 – Endstand her. Mit dem FSV Wacker Zehren wartete im zweiten Spiel einer der stärksten Gegner. Von Beginn an konzentriert kann Louis wieder zwei Vorlagen zu Maurice spielen. Das Gegentor zum 2:1 in der 8. Min. sorgte noch einmal für Aufregung. Ein direkt verwandelter Eckball zum 3:1 erlöste alle. Die Null- Nummer gegen den SV Stauchitz 47 war das Ergebnis zahlreicher erfolgloser Torschüsse. Luca, Manuel, Adrian, Maurice und Louis scheiterten am Stauchitzer Schlussmann, an den Verteidigern, am Pfosten und an der Latte. Aber auch unser Torwart Franz und die Verteidigung mit Frederic und Manuel vereitelte manche Stauchitzer Chance.

Als Gruppenerster der Staffel A trafen wir im Halbfinale auf die SG Canitz. Schon nach zwei Minuten setzte sich Adrian gegen zwei Canitzer Spieler durch, zirkelt den Ball mit Außenrist zu Louis und der tunnelt den Torwart zum 1:0. Canitz hielt aber dagegen und erzielte den Ausgleich (6.), bevor Louis nach Zuspiel von Maurice die 2:1 – Führung herstellte. Kurz vor dem Abpfiff wurde Maurice vom Stauchitzer Torwart gefoult und verwandelte den fälligen Strafstoß zum 3:1.

FINALE: Wir trafen auf die bisher sehr stark spielende Mannschaft des FV Gröditz 1911. Es wurde auch das erwartete schwere Spiel. Fehlerfreie Torhüter und kompromisslose Abwehrspieler hielten das 0:0. Alle rechneten schon mit dem Entscheidungsschießen vom 6m-Punkt. Zwei Minuten vor dem Abpfiff kann Louis aber eine Eingabe von der Seitenlinie zum 1:0-Siegtreffer nutzen – KREISMEISTER!

 

Für unsere F1 spielte mit: Adrian; Louis; Franz; Frederic; Manuel; Luca und Maurice

 

 
Mit sportlichem Gruß
Großenhainer Fußballverein 1990 e.V.
i.A. Tilo Hohenberg 

geschrieben von: Paul Köhler
16
Mannschaften
00
Newsbilder
711
Newsberichte
Vorschau 34. KW und Rückschau 33. KW
19.08.2019
Spielplan 2019/20
20.07.2019
Erstes Training absolviert
15.07.2019
Saisonabschluss der Superlative
30.06.2019
Saisonabschluss der Superlative
30.06.2019